Serien

Sturm der Liebe: Christin Balogh zurück! | 1. Foto

Was für eine Überraschung: Nach langer Genesungszeit meldet sich Christin Balogh nun mit einer Hammer-Nachricht zurück. Die "Tina"-Darstellerin ist zurück am Set von "Sturm der Liebe"!

"Sturm der Liebe"-Star Christin Balogh: Positives Zeichen!
Christin Balogh dreht wieder für "Sturm der Liebe". Instagram/Christin Balogh

Seit Monaten machen sich Fans große Sorge um den Zuschauerliebling: Die Schauspielerin hatte verkündet, erst einmal nicht mehr drehen zu können, um sich von einer OP zu erholen. Warum sie ins Krankenhaus musste, verriet Christin Balogh nicht, hielt ihre Follower bei Instagram aber immer wieder mit Schnappschüssen bei Laune.

 

Sturm der Liebe: Christin Balogh zurück am Set! | 1. Foto

Nun ist die Mimin offenbar wieder gesund: Auf ihrem Profil veröffentlichte sie nun ein Foto an der Seite von "Sturm der Liebe"-Kollegin Larissa Marolt, auf welchem sie lachend in einem wunderschönen roten Kleid vor einer grauen Wand posiert. Dazu schrieb sie: "ich bin zurück. Ab heute dreh ich wieder! Und mein erstes Bild hatte ich mit dieser Zauberdame!!! Es fühlt sich gut an, zurück zu sein."

Christin Baloghs Abwesenheit wurde auch in "Sturm der Liebe" thematisiert. Dort reiste Tina für eine Auszeit nach Wien, um Freunde zu besuchen. Was sie nun wohl zurück nach Bichlheim führt und wie ihre Rückkehr dort wohl aufgegriffen wird?

Wir sind gespannt - ebenso wie alle Zuschauer, die sich über das Comeback freuen: "Schön, dass du wieder da bist", "Hurra es freut mich sehr erst das dir wieder gut geht und das du zurück bist" und "Wunderbar, endlich kann man dein schaupielerisches natürliches Können wieder verfolgen. Schön, dass es dir wieder gut geht", so die Kommentare bei Instagram.

Welchen Traummann die "Stürmer" wohl in Staffel 15 erwartet? Hier erfahrt ihr die ersten Hinweise:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!