Serien

"Sturm der Liebe": Birte Wentzek aka "Poppy" steigt aus!

Sie war immer ein herzensguter Mensch, dessen Naivität häufig für Lacher sorgte: "Poppy Saalfeld" nimmt auf tragische Weise Abschied von "Sturm der Liebe".

Sturm der Liebe Birte Wentzek
Anfang März sehen wir sie zum letzten Mal: Birte Wentzek spielte "Poppy Saalfeld" /ARD/Christof Arnold

Nach anderthalb Jahren verlässt "Poppy"-Darstellerin Birte Wentzek die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Doch wie es für das Genre typisch ist, schnappt sich "Poppy" nicht einfach einen anderen Mann und verlässt den Fürstenhof, sondern verschwindet offenbar bei einer Kreuzfahrt mit ihrer Mutter.

Die wollte sie zunächst gar nicht antreten, aber wurde schlussendlich von Ehemann Werner Saalfeld (Dirk Galuba) dazu überredet. Doch das sollte der ehemalige Bürgermeister und Fürstenhof-Besitzer noch bitter bereuen, denn wenige Tage später bekommt er eine schreckliche Nachricht...

Am 10. März wird Birte Wentzek das letzte Mal bei "Sturm der Liebe" zu sehen sein. Ein großes Dankeschön hinterlässt die 33-jährige Schauspielerin ihren SdL-Fans auf Facebook:

 

Ihr Lieben ! Nun ist es offiziell: Poppy wird den Fürstenhof verlassen und ich "Sturm der Liebe" ! Es war eine sehr...

Posted by Birte Wentzek offizielle Fanpage on Mittwoch, 10. Februar 2016

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt