Serien

"Sturm der Liebe": Ariane zeigt ihr wahres Gesicht | Was macht Christoph?

In der letzten regulären Folge vor der Corona-Pause zeigt Ariane ihr wahres Gesicht. Kommt ihr Christoph dank Linda auf die Schliche?

Sturm der Liebe Christoph Ariane
"Sturm der Liebe": In der letzten regulären Folge kommt Linda langsam dem perfiden Plan von Ariane auf die Schliche! ARD/Christof Arnold

Auch wenn die Dreharbeiten bei "Sturm der Liebe" wegen der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen wieder fortgesetzt werden können, müssen sich Fans leider nach Pfingsten auf eine längere Durststrecke einstellen. Denn ab dem 02. Juni 2020 werden in der ARD zur gewohnten Sendezeit vorerst nur Wiederholungen von "Sturm der Liebe" gezeigt.

Konkret handelt es sich um Folgen aus der 9. Staffel von "Sturm der Liebe", in der Werner Saalfeld (Dirk Galuba) dem neuen Hauptanteilseigner Friedrich Stahl (Dietrich Adam) den Chefsessel überlassen musste. Dieser besetzte mit seinem Sohn Leonard (Christian Feist) die Stelle des Geschäftsführers. Letzterer verliebte sich im Laufe der Staffel in die Konditorin Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner).

 

Doch in der letzten Folge vor der Pause kommt es noch einmal zu einer dramatischen Zuspitzung: Denn Christoph kommt Ariane tatsächlich auf die Schliche.

 

Sturm der Liebe: So kommt Linda Ariane auf die Schliche

Sturm der Liebe Linda
"Sturm der Liebe": Kommt Linda Ariane auf die Schliche?       ARD/Christof Arnold

Um ein Haar wäre Christophs Deal mit der Staatsanwaltschaft geplatzt: Die hatte ihm nämlich angeboten gegen Zahlung einer staatlichen Summe die Klage gegen ihn fallenzulassen. Bis 12 Uhr musste Christoph das Geld zur Staatsanwaltschaft bringen. Doch einer Person gefällt das überhaupt nicht: Deshalb setzt Ariane ihr intrigantes Spiel fort. Erst klaut sie Christophs Handy beim Abschied heimlich aus seiner Jackentasche. Auf dem Weg zur Staatsanwaltschaft muss Christoph dann auch noch plötzlich anhalten, weil irgendwas mit dem Auto nicht stimmt. Linda ist verwundert, als sie Ariane mit Christophs Handy sieht und in ihrer Handtasche auch noch ein offenes Zuckerpäckchen findet.

Ariane träumt unterdessen schon davon, wie Christoph in Handschellen abgeführt wird und wie sie ihm ins Gesicht sagen kann, dass sie ihn nur aus Rache hochgenommen hat. Und tatsächlich: Christoph schafft es nicht rechtzeitig mit dem Geld zur Staatsanwaltschaft. Der Deal scheint geplatzt. Doch Linda hat gute Nachrichten: Dirk konnte in der letzten Sekunde einspringen und das Geld rechtzeitig überweisen. Später erfährt Linda, dass zahlreiche Autos am Fürstenhof mit Zucker im Tank manipuliert wurden und so nicht fahren konnte. Linda schildert Christoph ihren Verdacht. Doch was wird Christoph unternehmen?

Das erfahren wir leider erst ab dem 22. Juni in den neuen Folgen bei "Sturm der Liebe".



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt