Serien

Sturm der Liebe: ARD nimmt Serie aus dem Programm | Erneuter Ausfall

Während es am Fürstenhof weiter richtig dramatisch zugeht, müssen sich "Sturm der Liebe"-Fans auf einen weiteren Ausfall und eine Sendepause gefasst machen.

Sturm der Liebe Fürstenhof
Sturm der Liebe: Schon wieder pausiert die ARD ihre Telenovela. ARD

Nicht schon wieder! Dieser Gedanke dürfte vielen "Sturm der Liebe"-Fans in Kürze wieder durch den Kopf gehen. Schließlich fiel die ARD-Telenovela in den vergangenen Wochen immer wieder aus. Schuld daran war leider meist der Wintersport, wie bspw. die Biathlon-WM, die den Vorrang vor den neuen Folgen von "Sturm der Liebe" bekommen hat. Und nun auch noch das: Am 22. März müssen sich SDL-Fans auf einen weiteren Ausfall einstellen. Wir verraten euch, wann ihr nicht einschalten müsst.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Sturm der Liebe" fällt am 22. März ein weiteres Mal aus | Der Grund

Und wie so häufig ist auch diesmal der Wintersport Schuld: Am Freitag, den 22. März zeigt die ARD von 14:10 Uhr bis 18:00 Uhr eine neue Ausgabe der Sportschau. Somit entfällt eine neue Folge von „Sturm der Liebe“ an diesem Tag. Immerhin: Im März ist es allerdings der vorerst letzte Ausfall der ARD-Telenovela. Sonst ist „Sturm der Liebe“ wie gewohnt von Montag bis Freitag um 15:10 Uhr zu sehen.

Wie es in der kommenden Woche bei "Sturm der Liebe" übrigens weitergeht, erfahrt ihr in unserem Übersichtsartikel:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt