Stars

Sturm der Liebe: Alexander Milz Opfer der Lügenpresse?

Hat sich William (Alexander Milz) für die falsche Braut entschieden?
Hat sich William (Alexander Milz) für die falsche Braut entschieden? Foto: ARD/Christoph Arnold

Ein augenzwinkernder Ausflug in die Welt des Alexander Milz, liebe „Sturm der Liebe“-Fans. Unser „William“ fühlt sich nämlich als Opfer der Lügenpresse.

 

Grund für Alexander Milz nicht ganz so ernst gemeinte „Anklage“ ist eine Babycreme. Die lässt ihn nämlich nicht jünger, sondern älter aussehen:

Dann hoffen wir doch mal, dass Alexander sich frischer fühlt als er aussieht. Denn nach Abschluss der „Sturm der Liebe“-Dreharbeiten zur 13. Staffel will er sich vor allem um seinen Videoblog kümmern. Außerdem plant der TV-Star eine Tour, auf der er möglichst viele Fans treffen möchte. Schön, dass uns „William“ erhalten bleibt. 

 
 

Alles zu "Sturm der Liebe"

Gibt es bald ein schwules Hauptpaar? Alle Infos zur 13. Staffel „Sturm der Liebe“ mit Alexander MilzJulia Alice Ludwig und Victoria Reich sowie ihren beiden Enden bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Lest außerdem alles zu den Ausstiegen von  Jeannine Wacker und Max AlbertiMichael N. KühlDietrich Adam und Louisa von Spieß  und Philip Butz sowie den Neuankömmlingen AliciaChristoph und Boris. Mit Klick auf den letzten Link erfahrt ihr alles zu den Folgen von Barbaras Vermächtnis, Alexander Milz' potenziellen NachfolgerFriedrichs Serientod und der Verlängerung von „Sturm der Liebe“.  

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Alexander Milz. Foto: ARD