Stars

Strenge Diät für "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke

Top in Form: Für ihre Rolle als waffenaffine Action-Heldin Sarah Connor trainiert Emilia Clarke täglich. Auf süße Naschereien muss die hübsche Schauspielerin derzeit verzichten.

Waffentraining und Diätplan: Emilia Clarke braucht für ihre nächste Rolle jede Menge Disziplin
Waffentraining und Diätplan: Emilia Clarke braucht für ihre nächste Rolle jede Menge Disziplin

Schon bald fällt im US-amerikanischen New Orleans die erste Klappe zu den Dreharbeiten des großen Action-Spektakels "Terminator: Genesis". Obwohl Gouverneur und Filmstar Arnold Schwarzenegger auch in dem Reboot als Cybog durch die Gegend ballern soll, wurde der übrige Cast einmal komplett erneuert.

Unter anderem wird der "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke als Arnies Gehilfin Sarah Connor zu sehen sein.  Eine Rolle, für die die 26-Jährige derzeit hart trainieren muss. Dem britischen Magazin "InStyle" verriet sie: "Ich verbringe jeden Tag mit Waffentraining, Schießen, Gewichtheben, Kickboxen und allgemein ziemlich viel Hintern treten."

Am schlimmsten ist für die Schauspielerin, die in "Game of Thrones" mit ihrer Rolle als Drachenmutter Daenerys Targaryen viele Fans begeistert, aber der Verzicht auf Süßes: "Zusätzlich darf ich nichts essen, das irgendwie gut schmeckt!" bedauert Clarke. Sie muss neben Zucker auf Weizen, Koffein und Milchprodukte verzichten. Dass sich Durchhaltevermögen aber auch auszahlen kann, bewies vor kurzem Matthew McConaughey, der für seinen Auftritt in "Dallas Buyers Club" 30 Kilo abspeckte und mit dem Oscar belohnt wurde.

2015 soll "Terminator: Genesis" weltweit in die Kinos kommen. Über den Plot ist noch nichts Genaueres bekannt, Regisseur Alan Taylor sprach bisher lediglich über die geplante Einbindung der Ereignisse aus den ersten beiden Filmen. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt