Stars

"Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown: ER ist ihr neuer Freund

Auf die neue Staffel "Stranger Things" lässt sich noch warten. Doch Darstellerin Millie Bobby Brown hat Liebes-Neuigkeiten zu vermelden. 

Millie Bobby Brown
Millie Bobby Brown ist angeblich neu verliebt. Getty Images
 

Millie Bobby Brown: Ein echtes Vorbild

Kennen tun wir sie alle als „Elfi“ aus der Netflix-Serie „Stranger Things“. Millie Bobby Brown (15), setzt sich schon in ihren jungen Jahren sehr für Organisationen wie UNICEF ein. Ein echtes Vorbild besonders für ihre jugendlichen Fans.

 

So lernte sie Romeo Beckham kennen

Genau bei einer solcher Veranstaltungen soll sie ihren neuen Freund kennengelernt haben. Keinen geringeren als den 16-jährigen Romeo Beckham soll nach Berichten der „Sun“ nun an ihrer Seite sein.

Als sie 2016 auf einer Benefizveranstaltung David Beckham einen Preis überreichte, lernte sie angeblich die gesamte Familie Beckhams und eben auch Romeo Beckham kennen. Nun haben sich Millie und Romeo öfter getroffen und scheinen ein Paar zu sein, so die Sun.

 

Eindeutige Liebes-Äußerungen

Auch bei Instagram äußerte sich Millie verliebt über Romeo. Der Beckham-Sohn postete ein Bild mit seiner Mutter Victoria und schrieb: „Ich liebe dich, Mama“. Dies kommentierte die junge Schauspielerin mit: „Ich liebe Jungs, die ihre Mutter lieben.“

Roemeo Beckham und Millie Bobby Brown
instagram.com/romeobeckham
 

Romeos erste Freundin

Für Romeo Beckham ist es seine erste Freundin. Doch die „Sun“ will wissen, dass die Mutter Victoria Beckham Millie jetzt schon lieben soll. Die Netflix-Darstellerin hatte sich in einem Interview sich folgend zu der Frage danach, was sie sich für ihren „Stranger Things“-Character „Eleven“ wünscht: „I don’t know. Something with Romeo Beckham.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt