Serien

"Stranger Things": Staffel 4 ohne [Spoiler]?

Seit Juli läuft die dritte Staffel von "Stranger Things" auf Netflix. Das Finale der letzten Folge gibt Rätsel auf. Hier erfahrt ihr, was dahinter steckt.

Stranger Things Staffel 3
"Stranger Things": Staffel 3 gibt Rätsel auf Foto: Netflix

Achtung, Spoiler zu Staffel 3 und einem eventuellen Serientod im Finale! Bei der aktuellen Staffel von "Stranger Things" lohnt es sich bis ganz zum Schluss auf dem Sofa sitzen zu bleiben. Denn à la Marvel zeigt die Netflix-Produktion am Ende des Abspannes nochmal eine Szene, die allen Fans Rätsel aufgibt. Wer die letzte Folge noch nicht geguckt hat, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen: Spoiler-Gefahr!

 

"Stranger Things"-Staffel 3: Das passiert mit Chief Hopper

In der letzten Folge von Staffel 3 deutet alles darauf hin, dass Jim Hopper (David Harbour) bei einer Explosion getötet wurde. Ein Schock für alle Anhänger des mürrischen Chiefs von Hawkins. 

Aber es gibt Hoffnung, zumindest, wenn man sich die letzte Abspann-Szene anguckt. In dieser gehen zwei Gefängniswärter in Russland auf eine Zelle zu. Einer der beiden Männer will gerade die Zellentür öffnen, doch der zweite hält ihn davon ab und raunt: "Nein, nicht der Amerikaner.” Stattdessen öffnen die beiden Wärter die Nachbarzelle und zerren einen russischen Gefangen gegen seinen Willen in einen Käfig. Die Szene endet, als sich kurze Zeit später eine Schleuse öffnet und ein Demogorgon den Käfig betritt und sich auf Gefangenen stürzt. Viele Fans haben die Hoffnung, dass der Amerikaner Chief Hopper ist und damit noch lebt.

 

"Stranger Things"-Staffel 3: Lebt Chief Hopper noch?

Fans vergleichen das Ende der dritten Staffel mit dem Twist der ersten. Hier schien es, als sei Elf (Millie Bobby Brown) bei der Verteidigung Hawkins's ums Leben gekommen. Doch in der Abspann-Szene sah man Chief Hopper im Wald Essens-Vorräte in eine Box packen, für viele war das der Beweis, dass Elf noch lebt. Ob auch Chief Hopper überlebt hat, werden wir wohl erst in Staffel 4 erfahren, die jetzt unumgänglich scheint.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt