Serien

„Stranger Things“-Staffel 4: Ist das etwa „Hoppers“ Wagen?

Kehrt dieser „Stranger Things“-Star wieder zur Serie zurück?

Stranger Things Staffel 3
„Stranger Things“: Ist das etwa „Hoppers“ Wagen? Netflix

Die „Netflix“-Serie „Stranger Things“ überraschte nicht nur mit einem gerade erst gebrochenen Rekord der meistgestreamten Serie jemals. Jetzt tauchte am Set der Serie ein Foto auf, dass uns stutzig macht.

Über Twitter postete „Stranger Things“ die Dreharbeiten in Rom zur nächsten Staffel. Als wäre das nicht schon aufregend genug, sieht man im Hintergrund einen vertrauten Wagen. Zwischen den Anderen Autos steht das Auto von Jim Hopper aka „Hopper“ (David Harbour) der in der Serie wie ein Vater für die kleine "Eleven" (Millie Bobby Brown) ist.

Stranger Things: Hopper
"Hopper" aka "Stranger Things"  Netflix

Spoiler-Alert: In der Serie galt „Hopper“ zuletzt vermutlich als gestorben. Der Sheriff steht vor einer gezündeten Kanone. Die Netflix-Serie ließ bisher offen, ob „Hopper“ tatsächlich verstarb oder in einer der Welten vielleicht noch existiert.

Das "Chief Hoppers“ Wagen noch am Set und anscheinend einsatzbereit ist, lässt Fans auf eine Rückkehr des beliebten Sheriffs hoffen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt