close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

Stranger Things Staffel 4: Deswegen gab es zwei Versionen der letzten Folge zu sehen!

Die vierte Staffel der beliebten Netflix-Serie „Stranger Things“ ging letzte Woche zu Ende. Wer besonders schnell war, hat aber vielleicht noch eine andere Version der letzten Episode zu Gesicht bekommen.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Stranger Things Staffel 4
Die letzte Folge der vierten "Stranger Things"-Staffel gibt es in zwei Versionen. Foto: Netflix

Lange mussten Fans auf die vierte Staffel von „Stranger Things“ warten. Aber es hat sich anscheinend gelohnt: Die Fans sind begeistert von den überlangen Episoden, gerade das Finale bekommt im Internet viel Lob. Allerdings hatte der hohe Aufwand wohl auch einen Preis – denn wer schnell war, bekam vermutlich eine andere Version der Folge „Im Huckepack“ zu sehen.

In der Ursprungsfassung waren nämlich einige Spezialeffekte noch nicht fertig ausgearbeitet. Wie Steven Weintraub von „Collider“ berichtet, haben die Macher der Serie, die Duffer-Brüder, noch am Morgen des Releases an einigen VFX-Shots arbeiten müssen und sie später als gewöhnlich hochgeladen:

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

Dabei soll es sich allerdings nur um rund 20 Effekte gehandelt haben – also nichts, was den Sehgenuss groß beeinflusst hätte. Das zeugt auch nur davon, unter wie viel Druck alle Beteiligten standen, die vierte Staffel fertig zu bekommen. Aber es scheint sich in den Augen der Fans ja gelohnt zu haben.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt