Fernsehen

"Stepping Out": Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli planen Hochzeit!

Völlig überraschend schieden Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli aus der neuen RTL-Tanzshow „Stepping Out“ aus. Doch der großen Liebe zwischen den beiden tat das Aus in der Show keineswegs einen Abbruch – ganz im Gegenteil sogar!

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
Getty Images

Die Enttäuschung hielt sich nach dem Ausscheiden von Umut Kekilli (31) und Natascha Ochsenknecht (51) zwar in Grenzen, doch so ganz konnte man nicht verstehen, warum das Tanzpaar gegenüber wesentlich schlechteren Promi-Paaren den Kürzeren zog. Sei’s drum. Dennoch ziehen die beiden ein positives Fazit, wenngleich Natascha im Interview mit Bunte.de einige Gründe erläutert, warum es beim „Stepping Out“-Auftritt nicht ganz rund lief: „Der Song während unseres Walzers lief langsamer als im Training. Das war irritierend.“

Im Vorfeld hatte Natascha Ochsenknecht noch geflachst, dass sie ihren Umut nur heiraten werde, wenn er sich im Walzer beweisen könne. Doch scheinbar macht die Schauspielerin nun ernst: „Ja, Umut und ich werden uns das Jawort geben. Dieses Jahr wird das nichts mehr, aber im kommenden. Und dann hoffe ich auf Herrn Llambi als Gast – und Walzer-Partner!“

Der kleine Wink mit dem Zaunpfahl zum superkritischen Juror konnte sich Natascha Ochsenknecht natürlich nicht verkneifen, doch wir sind uns sicher, dass das süße Paar auf ihrer Traumhochzeit einen sehenswerten Walzer aufs Parkett legen werden. Für mehr tolle Fernsehmomente empfehlen wir einen Blick ins aktuelle Fernsehprogramm.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt