Stars

Stephenie Meyer: So wird das neue "Twilight"!

Die Vampir-Saga „Twilight“ feiert in diesem Monat ihr 10-jähriges Jubiläum. Genau deshalb äußert sich jetzt Erfolgsautorin Stephenie Meyer zum neuen „Twilight“-Teil „Life and Death“ in einem Interview und gibt spannende Einblicke.

Twilight Stephenie Meyer
Beau und Edythe? Stephenie Meyer äußert sich zu ihrem neuen "Twilight"-Roman "Life and Death: Twilight Reimagined"

Es kam für "Twilight"-Fans wie ein Schock und Segen zugleich: Vor ca. zwei Wochen verkündete Erfolgsautorin Stephenie Meyer, dass sie zum 10-jährigen Jubiläum der "Twilight"-Saga eine Neuadaption der Geschichte plane. „Life and Death: Twilight Reimagined“ unterscheidet sich von der originalen Twilight-Saga vor allem dadurch, dass Bella und Edward jetzt Geschlechter tauschen: die neuen Figuren heißen demnach Beau und Edythe.

Zur Kontroverse der Neuadaption äußerte sich nun Autorin Stephenie Meyer in einem umfangreichen Interview mit dem "Hollywood Reporter". Besonders eine Sache am riesigen Fanhype über die vergangenen zehn Jahre hat die Autorin überrascht: „Was für mich besonders überraschend ist, ist die Tatsache, dass die Leute schon vor über 10 Jahren dabei waren. Es sind Leute, die ich vor 10 Jahren bei Autogrammstunden gesehen habe und die immer noch zurückkommen. Damals waren die Meisten erst 14 und jetzt schließen sie ihr Studium ab!“

Neben der Neuadaption der „Twilight“-Saga hatte Meyer noch an einer weiteren Neuausrichtung gearbeitet: Sie wollte die komplette Geschichte aus Edwards Sicht in "Midnight Sun" erzählen. Doch eine Kopie wurde bereits im Vorfeld im Internet veröffentlicht, was die Autorin sehr verärgerte und paranoid machte. Ob die Autorin weitere Abenteuer im "Twilight"-Universum plane, wollte sie zwar nicht verraten, doch ein neuer Roman soll bereits im nächsten Jahr erscheinen. Vielleicht ja wieder mit Bella und Edward?!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt