Kino

Stephen Lang zurück in "Avatar 2"

Stephen Lang soll für "Avatar 2" zurückkehren, obwohl er "tot" ist.

Stephen Lang zurück in "Avatar 2"
Stephen Lang zurück in "Avatar 2" (Fox) Fox

Wer einmal einen Heldentod in einer Hollywoodproduktion gestorben ist muss sich seines Ablebens keineswegs sicher sein. Denn in der Traumfabrik ist alles möglich - auch die Rückkehr von Figuren, die eigentlich in einem Film längst das Zeitliche gesegnet haben. So ergeht es nun auch "Avatar"-Darsteller Stephen Lang, der als fieser Colonel Quaritch den ersten "Avatar"-Film nicht überlebte und am Ende von Pfeilen durchbohrt wurde. Nichts desto trotz wird Lang nun bei den kommenden "Avatar"-Fortsetzungen wieder mit an Bord sein. Aber als wer? Als Zombie-Colonel? Als Na'vi? Das weiß Regisseur James Cameron auch noch nicht so richtig: "Steven war so eindrucksvoll im ersten Film, dass wir ihm nun das Privileg der Rückkehr ermöglichen", so Cameron. "Wir können aber noch nicht genau sagen, auf welche Weise wir das machen werden, aber hey, das ist schließlich ein Science Fiction-Film. Seine Figur wird innerhalb der drei Filme an einer völlig unerwarteten Stelle auftauchen. Ich möchte einfach weiterhin mit einem so begabten Schauspieler zusammenarbeiten, der auch ein guter Freund geworden ist."

 

Die Spannung steigt

Nun darf man gespannt sein, was sich Cameron genau für seine neuen "Avatar"-Filme ausdenkt. Genaueres werden wir allerdings nicht so schnell erfahren, denn "Avatar 2" ist erst für Dezember 2016 geplant.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!