Kino

Stephen-King-Schocker "Es" kommt 2017

Endlich tut sich etwas rund um die Verfilmung von Stephen Kings "Es": Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen und der Film 2017 kommen!

Stephen Kings Es
Pennywise und seine sieben tapferen Gegner

Große Freude bei Horror-Fans, denn das Drehbuch zur Kino-Version von "Es" ist nahezu fertig und die Macher hoffen, dass sie Ende des Jahres mit den Dreharbeiten beginnen können. Das verrieten sie jetzt dem Branchen-Magazin "Collider". Auch nach dem Abgang vom ursprünglichen Regisseur Cary Fukunaga, läuft unter dem neuen Regisseur Andrés Muschietti alles in geregelten Bahnen.

Der "Mama"-Regisseur übernimmt auch den Plan von zwei Filmen, die von Fukunaga kam. Im ersten werde man die sieben Kinder bei ihrem Kampf gegen den bitterbösen Clown Pennywise verfolgen können. Der zweite Teil beschäftigt sich dann mit den erwachsen gewordenen "Kindern", die sich ein letztes Mal Pennywise entgegenstellen.

Tatsächlich gibt es bislang keine Kino-Version des Buchstoffes von Stephen King. 1990 entstand ein TV-Zweiteiler mit Tim Curry in der Rolle des Clowns.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt