Fernsehen

Steigt Dakota Johnson nun auch aus?

Steigt Dakota Johnson nun auch aus?

Oh nein. Kann für "50 Shades of Grey" bald wieder ein neues Casting angesetzt werden? Nach Charlie Hunnam will auch Dakota Johnson aussteigen!

Gerade erst hat Charlie Hunnam seinen Aus als „Christian Grey“ verkündet, da droht auch Dakota Johnson, das Projekt zu verlassen! Oha, sieht ganz danach aus, als würde „50 Shades of Grey“ unter keinem so guten Stern stehen. Auch die Suche nach den perfekten Darstellern zog sich ewig in die Länge.
 
Doch warum will Don Johnsons Tochter eigentlich nicht mehr in dem Erotik-Streifen mitspielen? Angeblich sei ihr der Rummel um ihre Person zu viel. "Dakota hat gerade eine schwere Zeit, mit den ganzen Berichten umzugehen. Als sie die Rolle bekommen hat, war es ihr viel zu viel",  zitiert "E! Online" einen Insider. Johnson war vorher unbekannt. "Nun will jeder etwas von ihr", erklärt der Bekannte weiter.
 
Angeblich heißt es auch aus mehreren Kreisen, Charlie Hunnam habe nicht wegen eines vollen Terminkalender abgesagt, sondern weil er Angst vor dem Medienecho hatte.
 
Bleibt abzuwarten, was an den Gerüchten von Dakotas Ausstieg dran ist. Bisher hat sich der Sprecher des Jungstars jedenfalls noch nicht geäußert. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt