Fernsehen

Stefan Raab ist nicht tot: Selbstmord-Meldung ist Betrug!

Derzeit kursiert eine vermeintliche Selbstmord-Meldung durch Facebook: Angeblich habe sich Stefan Raab gestern gegen 23.30 das Leben genommen. Hierbei handelt es sich um Fake. Obwohl es auf den ersten Blick so aussieht, stammt das Posting nicht von ProSieben.

Stefan Raab Zukunft
Stefan Raab wird derzeit von Betrügern missbraucht. Foto: Getty Images
Stefan Raab
Der Screenshot stammt von der seite mimikama.at, die den Betrug aufgedeckt hat

Schlimmer: Wer den Beitrag mit der Selbstmord-Meldung anklickt, weil er die komplette Meldung lesen will, muss persönliche Daten hinterlassen, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. So sammeln Betrüger mit dem Namen Stefan Raab Nutzerdaten. Deshalb: Bitte unbedingt NICHT klicken!
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt