Stars

Stefan Mross: Trennung nach 3 Jahren Ehe!

Diese Ehe hat leider nicht sehr lange gehalten! Nach nur drei Jahren als verheiratetes Paar hat sich Schlager-Star und "Immer wieder sonntags" – Moderator Stefan Mross von seiner zweiten Frau Susanne getrennt.

Erst im Sommer vergangenen Jahres schien bei den beiden noch alles perfekt, denn da kam ihr kleiner Sohn Valentin zur Welt. 2014 bekam das Paar schon ihre kleine Tochter Paula. Kennengelernt hatten sich die beiden am Set von "Immer wieder sonntags" kennengelernt.

Stefan Mross
Stefan Mross hat sich nach drei Jahren Ehe getrennt. Foto: dpa
Stefan Mross
Stefan Mross und Susanne haben sich am Set kennengelernt. dpa

Stefan Mross und Susanne sollen nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung schon aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen sein. Der Schlager-Sänger soll bereits eine neue Wohnung in der Nähe des alten Wohnsitzes bezogen haben.

"Vieles ist einfach passiert"

Was der genaue Grund für die plötzliche Trennung ist, haben die beiden nicht bekannt gegeben. Allerdings erklärten Stefan Mross gegenüber der „Bild“-Zeitung: "Die Liebe ist irgendwann auf der Strecke geblieben. Vieles ist einfach passiert. Jedenfalls ist das keine leichte Situation. Wer eine Trennung erlebt hat, weiß, wovon ich rede."

Das klingt nicht so, als wäre dem Paar die Entscheidung leicht gefallen. Durchaus verständlich bei zwei gemeinsamen Kindern. Seine Kinder sollen unter der plötzlichen Trennung aber nicht zu leiden haben.

"Egal, wo ich bin: Für jedes einzelne meiner drei Kinder werde ich immer und in jeder Hinsicht da sein." Neben den beiden kleineren Kindern hat Stefan Mross zusammen mit seiner ersten Frau Stefanie Hertel noch die 14-Järhige Johanna.

 

 

TV Movie empfiehlt