Kino

Statt "Tenet": Kinos zeigen nochmal Nolans "Inception"

Erst kürzlich wurde der neue Christopher Nolan-Film „Tenet“ um ein paar Tage verschoben. Stattdessen läuft sein Actionfilm „Inception“ in den Kinos.

Inception
"Inception" kommt zurück ins Kino!

Die ganze Filmwelt wartet darauf, dass endlich wieder Normalbetrieb herrscht. Eigentlich sollte „Tenet“, der Zeitreisefilm von Christopher Nolan, die neue Blockbuster-Saison einläuten. Da dieser aber nun verschoben wurde, übernimmt ein anderer Streifen des Regisseurs dessen Platz: „Inception“.

Zum zehnjährigen Jubiläum des Actionstreifens mit Leonardo DiCaprio gibt es am 16. Juli eine Wiederaufführung. Doch man möchte anscheinend nicht einfach nur die Filme zeigen.

Stattdessen gibt es zwei kleine Schmankerl für erneute Kinogänger. Zum einen sollen exklusive Vorschauen auf kommende Blockbuster locken. Welche damit genau gemeint sind ist bisher noch unklar, im Portfolio von Warner, dem Studio hinter „Inception“, stehen aber kommende Highlights wie „Wonder Woman 1984“, „The Batman“ oder „Dune“.

Zum anderen gibt es bei jedem Screening eine Art Bonus-Material zum Action-Kracher. Ein Featurette soll genauer auf die Kameraarbeit des Films eingehen. Sicherlich auch spannend für diejenigen, die den Film bereits mehrmals gesehen haben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt