Stars

Statt Luke Mockridge: Sie moderiert die neue Sat.1 Show!

Vor kurzem gab Luke Mockridge bekannt, alle geplanten Shows für das kommende Jahr abzusagen. Jetzt ist klar, wer für ihn einspringen wird!

Nach Fernsehgarten-Fail: Luke Mockridge jetzt beim "Traumschiff"
Luke Mockridge gab vor kurzem bekannt, keine Shows im kommenden Jahr zu moderieren. Foto: Imago Images

Eigentlich sollte Luke Mockridge die neue Sat.1-Show „All Together Now“ moderieren. Doch der Comedian kündigte vor wenigen Tagen an, sich nach den Missbrauchsvorwürfen vorerst zurückzuziehen und keine Sendungen mehr zu übernehmen. Also musste Sat.1 sich auf die Suche nach einem Ersatz begeben - mit Melissa Khalay sind sie nun fündig geworden und die ist mächtig stolz auf ihren neuen Job!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

„All Together Now“: Melissa Khalay freut sich auf den Job

Bei Instagram meldetet die 32-Jährige sich schon bei ihren Fans. „Es wird ein Traum für mich wahr“, freute sich Melissa. „Ich glaube, es wird einfach mal die schönste Sendung der Welt. Wahnsinn, ich glaube das noch gar nicht“, zeigt sie sich sprachlos. In der Show müssen Musikerinnen und Musiker 100 Sekunden vor einer Jury aus 100 Personen performen. Umso mehr Jurymitglieder aufstehen und mitsingen, desto mehr Punkte gibt es. „All Together Now“ wird schon seit einigen Jahren in mehreren Ländern erfolgreich gezeigt.

 

„All Together Now“: Melissa Khalay hat schon viel Erfahrung 

Erfahrung vor der Kamera bringt Melissa definitiv mit. Zusammen mit Jochen Bendel, präsentiert sie seit einigen Jahren die Late-Night-Show „Promi Big Brother“. Seit 2019 steht sie außerdem an der Seite von Thore Schölermann bei „The Voice Kids“. Dass ausgerechnet eine Frau die Aufgabe von Luke übernimmt, ist für Melissa nicht selbstverständlich. Im deutschen Fernsehen sei es etwas Besonderes, ganz alleine eine so große Sendung moderieren zu dürfen. „All Together Now“ soll voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 ausgestrahlt werden. Wir sind gespannt, wie sich die 32-Jährige schlagen wird!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt