Stars

Star Wars: R2-D2 Actor Kenny Baker mit 83 verstorben

Der britische Schauspieler Kenny Baker ist verstorben. Kenny Baker, der R2-D2 in den ersten sechs „Star Wars“-Filmen spielte, starb laut seiner Nicht nach einer langen Krankheit. Abigail Shield berichtete dem „Guardian“, der Tod sei erwartet worden und dennoch unglaublich traurig.

Kenny Baker
Kenny Baker ist verstorben. Foto: Getty Images

Wie die Nichte betonte, habe ihr Onkel ein sehr erfülltes Leben geführt. Auch als R2-D2 habe er vielen Menschen weltweit Freude gemacht. Die Familie sei sehr stolz auf den Hollywood-Star.

Baker, der seit 20 Jahren Witwer war, hatte Probleme mit den Lungen und war oft an den Rollstuhl gefesselt. Neben seiner Rolle als R2-D2, die er ab dem ersten "Star Wars"-Film 1977 spielte, war er aus Filmen wie "Das Labyrinth" oder "Flash Gordon", ebenso aus der TV-Serie "Die Goonies" bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!