Kino

"Star Wars": J.J. Abrams übernimmt Regie von Episode 9

"Star Wars": J.J. Abrams übernimmt Regie von Episode 9!
Er ist zurück: "Star Wars" übernimmt nach Episode 7 auch die Regie zum letzten Teil der neuen Trilogie. /

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Colin Trevorrow nicht mehr „Star Wars 9“ inszenieren wird – nun ist klar, dass J.J. Abrams Regie führen wird!

 

J.J. Abrams wird auch das Drehbuch zu "Star Wars: Episode IX" mitschreiben

Der Kultregisseur J.J. Abrams hat bereits beim 7. Teil,  „Das Erwachen der Macht“, Regie geführt und wurde außerdem mit Filmen wie „Super 8“ und „Star Trek“ bekannt. Abrams wird den Film nicht nur inszenieren, sondern auch gemeinsam mit Chris Terrio das Drehbuch schreiben.

 

Dann kommt "Star Wars 9" ins Kino

Sein Vorgänger Chris Trevorrow war wegen eines Streits mit den Produzenten vorzeitig aus dem Projekt ausgestiegen. Episode IX von „Star Wars“ sollte eigentlich im Mai 2019 in die Kinos kommen, jetzt wird der 20. Dezember 2019 als US-Start angepeilt.

 

'Lucasfilm' und die Fans sind begeistert

Die Präsidentin von ‚Lucasfilm‘, Kathleen Kennedy, ist über die Rückkehr von J.J. Abrams sichtlich erfreut, wie sie im Gespräch mit „StarWars.com“ erzählte: „Mit ‚The Force Awakens‘ hat J.J. all das abgeliefert, was wir uns erhofft haben und ich bin begeistert, dass er zurückkehrt, um die Trilogie zu einem Ende zu bringen.“

Damit bricht 'Lucasfilm' quasi seine eigenen Regeln - eigentlich hieß es, jede Episode sollte von einem anderen Regisseur verwirklicht werden...

 

Zunächst kommt "Star Wars: Die letzten Jedi"

Vorerst können sich die Fans aber zunächst auf „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ freuen, bei dem Rian Johnson Regie führen wird. Der Film kommt am 14. Dezember diesen Jahres in die deutschen Kinos! Hier seht ihr den ersten Trailer:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt