Gaming

„Star Wars Jedi: Fallen Order 2“: Fortsetzung laut Insider in Entwicklung

Noch vor dem Verkaufsstart soll Electronic Arts grünes Licht für „Star Wars Jedi: Fallen Order 2“ gegeben haben.

 Star Wars Jedi: Fallen Order (Action) von Electronic Arts
„Star Wars Jedi: Fallen Order 2“ könnte bereits in den Startlöchern stehen. Foto: Electronic Arts

Der Publisher Electronic Arts soll noch vor dem Verkaufsstart grünes Licht für „Star Wars Jedi: Fallen Order 2“ gegeben haben, das berichtet der für gewöhnlich gut informierte Jason Schreier von Kotaku in einem Forum-Beitrag. Auch der Nachfolger soll bei Respawn Entertainment erscheinen.

 

„Star Wars Jedi: Fallen Order 2“: Stellenanzeigen verraten Details

Die Information hatte Schreier schon vor einiger Zeit veröffentlicht, aber erst im Zusammenhang mit den jüngst veröffentlichten Stellenangeboten bei Respawn Entertainment erhielt sie auch Aufmerksamkeit. Zwar steht eine offizielle Bestätigung noch aus, in den Stellenanzeigen wird aber explizit nach leidenschaftliche Star-Wars-Fans (Senior Software Engineer, Level Designer und Senior Character Artist) für ein Action-Adventure aus der Third-Person-Perspektive gesucht.

 

„Star Wars Jedi: Fallen Order 2“: Entwickler wollen weiter machen

Schon Ende November ließen die Entwickler bereits anklingen, dass sie Interesse an einer Fortsetzung hätten. Electronic Arts hat noch bis 2023 einen Exklusivvertrag für Computer- & Videospiele unter der Star-Wars Lizenz mit Disney.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt