Kino

"Star Wars: Episode IX": Verstorbene Carrie Fisher wird als Prinzessin Leia zu sehen sein!

Carrie Fisher
Carrie Fisher wird in "Star Wars: Episode IX" zu sehen sein. Getty Images

Prinzessin Leias Dasein ist noch nicht zu Ende: In "Star Wars Episode IX" wird die verstorbene Carrie Fisher in ihrer berühmten Rolle zu sehen sein.

"Star Wars - The Last Jedi" wird am 14. Dezember 2017 Kinopremiere feiern. Prinzessin Leia-Darstellerin Carrie Fisher konnte vor ihrem Tod die Dreharbeiten noch beenden.

"Star Wars"-Fans gingen seitdem davon aus, dasss sie sich in "Star Wars Episode XIII" von der Rolle und ihrem Idol Carrie Fisher verabschieden müssen.

 

Carrie Fisher: Prinzessin Leia auch in "Stars Wars 9"

Doch wie jetzt US-Medien wie der "Hollywood Reporter" berichten, wird Carrie Fisher auch in "Episode IX" zu sehen sein.

Die Familie, allen voran Bruder Todd Fisher und Tochter Billie Lourd, haben Lucasfilm und Disney erlaubt, Filmmaterial der am 27. Dezember 2016 verstorbenen Schauspielerin zu benutzen.

Um welche Szenen es sich genau handelt, ist noch nicht bekannt. Es könnte sich aber um ungenutztes Material aus "Episode VII" und "Episode VIII" handeln.

Im Juni sollen die Dreharbeiten zu "Star Wars 9" mit "Jurassic World"-Regisseur Colin Trevorrow beginnen. Kinostart ist für 2019 angesetzt.

Von diesen Stars mussten wir uns 2016 verabschieden:

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt