Filme

„Star Wars: Episode 9“: Regisseur J.J. Abrams verrät spannende Details

"Star Wars: Episode VII": J.J. Abrams & Lawrence Kasdan kicken Michael Arndt
„Star Wars: Episode 9“: Regisseur J.J. Abrams verrät spannende Details

Star Wars“-Fans können den Start von Episode 9 kaum erwarten. Umso besser, dass Regisseur J.J. Abrams nun diese spannenden Details verriet:

Erst im Dezember 2017 kam „Star Wars - Episode 8: Die letzten Jedi“ in die deutschen Kinos, doch „Star Wars“-Fans sind schon wieder auf Entzug. In einer Talkshow gab J.J. Abrams Hinweise darauf, was uns in Episode 9 erwartet und verriet, dass Episode 9 ein besonderes Meisterwerk werden könnte.

"Star Wars": J.J. Abrams übernimmt Regie von Episode 9!
J.J. Abrams. Bild: Getty Images

In der „Late Show“ verriet Abrams Talkmaster Stephen Colbert, dass Autor Chris Terrio („Argo“) ein wahres „Genie“ sei. Das kann „Star Wars: Episode 9“ nur zugutekommen.

Des weiteren verriet der Regisseur, dass das Skript zu „Star Wars 9“ fertig sei. Gute News! Die Dreharbeiten sollen bereits Ende Juli 2018 beginnen. Es scheint also so als sei der 19. Dezember 2019 ein realistischer Starttermin für den neuen Film.

Zum Inhalt hielt sich Abrams leider bedeckt. Wir müssen uns also noch etwas gedulden, um zu erfahren wie die Geschichte von Rey (Daisy Ridley) und Kylo Ren (Adam Driver) ausgeht.

Ob "Star Wars: Episode 9" wohl genauso spannend weitergeht wie „Star Wars 8: Die letzten Jedi“:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt