Kino

"Star Wars"-Crew dankt den Fans

In einem Videoclip begeistern sich Regisseur J.J. Abrams und Co. über die Spendenbereitschaft der Fans.

Star Wars
Star Wars (YouTube) YouTube

Neben "Star Wars: Das Erwachen der Macht" trieb Regisseur J.J. Abrams auch eine Aktion des Kinderhilfswerks Unicef voran. Während der Dreharbeiten wandte er sich immer wieder in Videoclips vom Filmset an die Fans, sich zu beteiligen. Das "Star Wars"-Studio Disney packte zum Start eine Million Dollar in den Spendentopf und die Fans füllten ihn dann ordentlich auf: Insgesamt 5,6 Millionen Dollar kamen so zusammen. Der begeisterte Abrams trommelte daraufhin sein "Star Wars"-Team in den englischen Shepperton-Studios vor die Kameras, um ein Dankeschön-Video zu produzieren. Sogar Wookie Chewbacca und Droide R2D2 brüllen bzw. zwitschern ein artiges "Thank You".

Die "Star Wars"/UNICEF-Hilfskampagne "Force for Change - Die Macht zur Veränderung" hat zum Ziel, notleidende Kinder mit Wasser, Nahrung und ärztlicher Betreuung zu versorgen und ihnen eine Ausbildung zu bieten. Ein weiteres Projekt soll Kinder, die bei Naturkatastrophen verlorengegangen sind, wieder zu ihren Familien zurückbringen. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" kommt im Dezember 2015 in unsere Kinos.




Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt