Filme

"Star Wars 9": "Mission Impossible"-Star Keri Russell soll dabei sein

Nicht mehr lange, dann beginnen die Dreharbeiten zur sehnlichsten erwarteten "Star Wars: Episode IX“. Kurz vor dem Start gibt es jetzt Gerüchte, dass "Mission Impossible"-Schauspielerin Keri Russell in dem Streifen mitspielen soll.

"Star Wars 9": "Misson Impossible"-Star Keri Russell soll dabei sein
Gerüchten zufolge soll Keri Russell im neuen "Star Wars"-Film mitspielen. Foto: Foto: Getty Images
 

"Star Wars 9": Spielt Keri Russell im neuen Film mit?

Wie das Portal "Variety" berichtet, soll der Hollywood-Star in Verhandlungen mit den Produzten stehen. Die Chancen, dass sie schlussendlich tatsächlich zum Cast um Daisy Ridley und Adam Driver stoßen wird, sind sehr hoch.

Schließlich haben Keri Russell und Regisseur J.J. Abrams schon einmal zusammengearbeitet. Sie stand Ende der 90er für seine Serie "Felicity" als Hauptdarstellerin vor der Kamera. Beste Voraussetzungen also für eine Reunion der beiden.



Dem Bericht zufolge sollen für die Rolle schwere Actionszenen vorgesehen sein. Kein Problem für Keri Russell, die actionreiche Stunts aus ihrer Erfolgsserie "The Americans" gewohnt ist. Wen genau die schöne Schauspielerin verkörpern soll, ist noch nicht bekannt.

 

Wird Keri Russell Reys Mutter verkörpern?

Allerdings spekulieren einige Fans und auch der "Hollywood Reporter", dass die 42-Jährige wohlmöglich Reys verschwundene Mutter spielen könnte. Die Existenz der Eltern der Hauptrolle ist eines der Geheimnisse, das bisher nicht gelöst wurde.

Besonders die Ähnlichkeit zwischen Rey-Darstellerin Daisy Ridley und Keri Russell lassen "Star Wars"-Fans vermuten, dass letztere tatsächlich in die Rolle der Mutter schlüpfen könnte. Auf eine Auflösung werden Fans allerdings wohl noch länger warten müssen.



Neben Keri Russell will J.J. Abrams laut "Variety" vor Beginn der Dreharbeiten noch zwei weitere Schauspieler verpflichten. "Star Wars 9" soll Dezember 2019 in die Kinos kommen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt