Serien

"Star Trek": Vierter Kinofilm mit Chris Hemsworth bestätigt!

In Kürze startet "Star Trek Beyond" in den deutschen Kinos. Doch die Reise der Enterprise geht weiter: Denn im 4. Teil soll Chris Hemsworth zurückkehren. Und das ist tatsächlich eine Riesen-Überraschung.

"Star Trek" Spock Kirk
Produzent J.J. Abrams bestätigt vor dem Kinostart von "Star Trek Beyond", dass ein 4. Teil der Weltraum-Franchise gerade in Planung sei.

Mit "Star Trek Beyond" startet die Neuauflage der "Star Trek"-Franchise in ihr mittlerweile drittes Kinoabenteuer: Doch Universal und „Star Trek“-Neuerfinder J.J. Abrams haben für Kirk & Co. schon weitere Weltraumabenteuer geplant. Bei einer Pressekonferenz zu „Star Trek Beyond“ bestätigte Abrams offiziell die Pläne für einen vierten Teil.

Viel überraschender ist jedoch die Tatsache, dass „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth in die Weltraum-Saga zurückkehren soll. Im ersten Teil der „Star Trek“-Neuauflage hatte Hemsworth Captain Kirks Vater George Kirk gespielt, der sich kurz nach der Geburt seines Sohnes opferte, um das Leben seines Jünglings zu retten.

Wann erscheint Star Trek 4?

Einen genauen Starttermin zu "Star Trek 4" hat J.J. Abrams noch nicht verkündet. Spannend wird auch die Tatsache, wie der Film Chris Hemsworth in die Saga zurückbringen wird: Dabei sind sowohl Zeitreisen denkbar, wie auch die Tatsache einer alternativen Realität. Doch zunächst startet "Star Trek Beyond" am 21. Juli 2016 in den deutschen Kinos. Eine wichtige Kontroverse zum Film sprechen wir auch in unserem Video an!

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt