Serien

"Star Trek"-Star Karen Montgomery ist gestorben!

„Star Trek“-Star Karen Montgomery ist im Alter von 66 Jahren an ihrer Brustkrebs-Erkrankung gestorben. Die Schauspielerin und Produzentin hinterlässt eine riesige Lücke in Hollywood.

Star Trek-Star Karen Montgomery
R.I.P Karen Montgomery. Der ehemalige "Star Trek"-Star bereicherte Hollywood auch als Produzentin auf vielfältige Art und Weise.

Darstellerin, Produzentin und Filmverantwortliche: Karen Montgomery hat in ihrer Karriere auf unzählige Arten die amerikanische Filmindustrie mitgeprägt und bereichert. Doch besonders als Prinzessin Beata in „Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert“ wird die Schauspielerin vielen Film- und Serien-Fans im Gedächtnis geblieben sein. Jetzt verstarb sie nach jahrelangem Kampf an ihrer Brustkrebs-Erkrankung im Alter von 66 Jahren.

Nach ihrem „Star Trek“-Auftritt war sie auch in weiteren Rollen in Kult-Serien wie „Kojak“, „Nero Wolfe“ und „L.A. Law“ zu sehen. Danach wendete sich Montgomery vor allem ihrer Produzenten-Karriere zu und war maßgeblich an der Entwicklung verschiedener Independent Film-Studios beteiligt. Zu ihren wichtigsten Produzentenstationen gehören u.a. „Row Your Boat“ (1999), „Til There Was You“ (1997) und „Diary of a Hitman“ (1991). Montgomery hinterlässt ihren Mann, ihre Mutter Susan und ihren Bruder Karl.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt