Serien

Star Trek: Programmänderung bei Tele5 nach Todesfall | Trauer um Eisenberg

Anlässlich des frühen Todes des „Star Trek“-Darstellers Aron Eisenberg ändert der Sender Tele5 sein Programm.

Star Trek
Das "Star Trek"-Universum trauert um Aron Eisenberg.

Vor wenigen Tagen verstarb Schauspieler Aron Eisenberg im Alter von nur 50 Jahren:

Anlässlich seines Todes ändert Tele5 nun sein Programm. Am Samstag, 28. September, zeigt der Münchner Sender ab 18.20 Uhr zwei Folgen von „Star Trek: Deep Space Nine“, die sich um Nog drehen.

Dank dieser Rolle wurde der verstorbene Schauspieler zum wichtigen Teil des „Star Trek“-Universums.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt