Stars

„Star Trek“: Nichelle Nichols fliegt mit auf NASA-Mission

Mit 82 Jahren will Hollywood-Lady Nichelle Nichols noch einmal hoch hinaus. Die Lieutnant Uhura-Darstellerin begibt sich auf eine spektakuläre NASA-Mission!

Nichelle Nichols, Stark Trek, NASA
Vulkanischer Gruß aus der Stratosphäre: Nichelle Nicols auf Mission! / Getty Images

Nicht nur in ihrer legendären „Star Trek“-Rolle an Bord der Enterprise hegte Nichols eine Leidenschaft für Raumschiffe und ferne Galaxien. Nach dem Ende der Kult-Serie arbeitete die Schauspielerin tatsächlich für das amerikanische Raumfahrtprogramm NASA, betreute und rekrutierte weibliche Mitarbeiterinnen und setzte sich für ethnische Minderheiten ein. 

Nur drei Monate nachdem sie im Juni einen Herzinfarkt erlitt, wird die coole Lady nun zum zweiten Mal eine NASA-Mission begleiten. Bereits 1977 durfte sie mit auf einen SOFIA (Stratospheric Observatory for Infrared Astronomy)-Erkundungsflug. 

„SOFIA fliegt leider nicht ins Weltall. Es ist eine Observation aus dem Flugzeug, ein riesiges Teleskop platziert in einer Boeing 747, die so hoch fliegt wie es geht. […] Es ist ein außerordentliches Erlebnis, man hat eine ganz andere Perspektive als von der Erde. Ich hoffe wir bekommen gute Fotos“, erzählte die Schauspielerin dem Online-Dienst Reddit

Am 15. September startet die Mission, an dem auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt beteiligt sein wird. 

Seht euch doch einen "Star Trek"-Film in unserem Video on Demand-Bereich an!



Tags:
TV Movie empfiehlt