Serien

„Star Trek: Discovery“: Drei neue Darsteller bestätigt!

"Star Trek: Discovery" Netflix
Das "Star Trek"-Universum kann sich über drei Neuzugänge freuen. CBS

Im Mai 2017 geht es los mit „Star Trek: Discovery“. Jetzt wurden drei neue Castmitglieder bestätigt: Michelle Yeoh, Doug Jones und Anthony Rapp!

Ursprünglich sollte die mittlerweile sechste Realserie der „Star Trek“-Reihe bereits Anfang 2017 starten, wurde jedoch um einige Monate verschoben, um die Qualität der Sci-Fi-Serie rund um die Besetzung des Raumschiffs „U. S. S. Discovery“ garantieren zu können.

 

Das sind die neuen Cast-Mitglieder

Nun wurden endlich die ersten drei Cast-Mitglieder bestätigt, mit denen wir die Weiten des Weltraums erkunden werden. Zum einen wäre da Michelle Yeoh, die mit ihrer Rolle als chinesische Agentin im „James Bond“-Film „Der Morgen stirbt nie“ bekannt wurde. Yeoh wird in der Serie den Captain eines anderen Raumschiffs namens „Shenzo“ spielen.

Auch Anthony Rapp („Rent“, „A Beautiful Mind“) wurde in das “Star Trek”-Universum willkommen geheißen. Der Schauspieler wird die Rolle des Lt. Stamets übernehmen, ein Astomycologist, also Experte für Pilze, der auf der „Discovery“ stationiert ist.

Schließlich wurde der Verwandlungskünstler Doug Jones („Hellboy“, „Pans Labyrinth“) als Offiziert der Sternenflotte Lt. Saru bestätigt. Wer die weibliche Hauptrolle spielt – einen „Lieutenant Commander mit Verwarnung“, wurde noch nicht verraten.

Im Mai 2017 soll die Ausstrahlung auf CBS beginnen, außerhalb der USA wird „Star Trek: Discovery“ auf Netflix verfügbar sein.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt