Stars

"Star Trek"-Darsteller Bruce Hyde ist gestorben!

Ein schwerer Schlag für alle "Star Trek"-Fans weltweit: Darsteller Bryce Hyde, der in der Original Raumschiff Enterprise-Serie Lt. Kevin Riley gespielt hatte, ist im Alter von 74 Jahren gestorben. 

Bruce Hyde in Star Trek
Lebe lang und in Frieden: "Star Trek"-Darsteller Bruce Hyde verstirbt im Alter von 74 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung. YouTube.com

Über 50 Jahren ist es her, dass Bruce Hyde in der ersten Staffel von "Raumschiff Enterprise" als Lt. Kevin Riley mitwirkte. Doch nun trauern Fans und Trekkies weltweit um den Darsteller, der im Alter von 74 Jahren den den Folgen seiner Kehlkopfkrebs-Erkrakung erlegen ist. Auch, wenn es seine Figur nicht über die erste Staffel der legendären TV-Serie hinweg geschafft hatte, ist seine Figur Lt. Kevin Riley in Büchern und Comics immer wieder im "Star Trek"-Universum aufgetaucht.

In einem Interview äußerte sich Bruce Hyde einmal zur Popularität der beliebten Fernsehserie: „Star Trek hat etwas sehr tiefsinniges an sich. Menschen sind bewegt von der Idee, dass wir irgendwo in der Zukunft auf einer friedlichen Mission unterwegs sind und nicht versuchen andere Leute hochzujagen.“

Der gebürtige Texander war in den 1960er Jahren vor allem als TV-Darsteller bekannt. So wirkte er u.a. in "Dr. Kildare", "That Girl" sowie "The Beverly Hillbillies" mit. Auch am Broadway war der Darsteller äußerst beliebt, wenngleich er seine aktive Karriere recht früh wieder beendete. Seitdem unterrichtete Hyde an der St. Cloud State University im Fachbereich Theater-, Film und Tanz. Er hinterlässt seine Frau Susan. Weitere News zu "Star Trek" findet ihr in unserem Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt