Filme

Spy Kids: Neuauflage der Abenteuer der Kinderspione in Planung!

Die „Spy Kids“ sollen mit einem Reboot zurückkehren. Robert Rodriguez wird erneut Regie führen.

Spy Kids: Neue Abenteuer der Kinderspione
Die "Spy Kids" unter der Regie von Robert Rodriguez sollen als Reboot zurückkehren.

20 Jahre ist es her, dass der erste Film „Spy Kids“ unter der Regie von Robert Rodriguez im Kino erschien. Er handelt von den Aussteiger-Agenten Gregorio Cortez (Antonio Banderas) und Ehefrau Ingrid (Carla Gugino). Deren Kinder Juni und Carmen erfahren im Laufe des Films, dass ihre Eltern Superagenten sind. Der Film war ein Erfolg. Die Produktionskosten von 35 Millionen US-Dollar wurden laut kino.de von Einnahmen über 147 Millionen Dollar überragt. Daraufhin folgten die Fortsetzungen „Spy Kids 2 – Die Rückkehr der Superspione“ (2002), „Spy Kids 3 D – Game Over“, sowie „Spy Kids – Alle Zeit der Welt“ (2011).

 

Spy Kids: Robert Rodriguez führt Regie

Nun wird das Franchise in Form eines Reboots reaktiviert, wie unter anderem "moviebreak.de" berichtete. Robert Rodriguez wird erneut Regie führen und wie bei den Filmen der „Spy Kids“-Reihe zuvor das Drehbuch schreiben. Außerdem soll die Agenten-Familie wieder im Mittelpunkt stehen. In einem Interview verriet "Sin City"-Regisseur, dass er immer wieder Nachfragen von Studios zu einer Fortsetzung der Spy Kids erhalten habe.

Weitere Details zum "Spy Kids"-Reboot wie zur Handlung oder zum Cast wurden bisher jedoch nicht verraten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt