Fernsehen

Sport1 zeigt Frauen-Fußballbundesliga live im Fernsehen!

Gerade einmal ein paar Wochen ist es her, dass die deutschen Fußballerinnen bei den Olympischen Spielen in Rio sensationell die Goldmedaille gewonnen haben, jetzt sichert sich Sport1 die Rechte an den Spielen der Frauen-Fußballbundesliga gesichert. Zuvor zeigte der Sender Eurosport die Spiele im Fernsehen.

Sport1
Sport1 zeigt Partien der Frauen-Fußballbundesliga. Foto: Sport1

Das erste Spiel, das der Sender ausstrahlen wird, ist die Begegnung zwischen dem Meister vom letzten Jahr, FC Bayern München, und dem SC Freiburg. Am kommenden Samstag um 15:55 Uhr wird die Partie, die gleichzeitig den Saison-Auftakt darstellt, ausgestrahlt.

Bis zu 22 Partien der Spielzeit live

Dann werden auch die Gold Girls von Rio Melanie Behringer, Sara Däbritz, Melanie Leupolz, Leonie Maier und Simone Laudehr wieder auf den Rasen auflaufen. Für zwei Jahre kann Sport1 dann an jedem Spieltag eine Begegnung der Liga live übertragen. In der ganzen Spielzeit sollen so bis zu 22 Partien gezeigt werden.

"Die Allianz Frauen-Bundesliga ist eine hochattraktive Liga, die perfekt in unser Livesport-Angebot passt. Die Euphorie nach dem Olympiasieg der Frauen-Nationalmannschaft macht noch mehr Lust auf den Ligastart", erklärte Dirc Seemann, Chefredakteur und Director Content bei Sport1. Neben der Live-Partie im Fernsehen, wird es zudem Highlight-Clips eine umfassende Berichterstattung auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps bereitgestellt.

Nach dem Triumph der Frauen bei Olympia können wir uns also auf weitere tolle Spiele der deutschen Profi-Fußballerinnen freuen!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt