Kino

"Splash": Liebeskomödie soll Fortsetzung bekommen!

Wieso sollte es mit dem Erfolg nicht ein zweites Mal klappen? "Splash"-Produzent Brian Grazer lüftet das Geheimnis: Die Liebeskomödie von 1984 erhält eine Neufassung!

Splash
Daryl Hannah als Madison: Wer wird die Meerjungfrau in der Neuauflage spielen?

Für Hauptdarsteller Tom Hanks, Daryl Hannah und Regisseur Ron Howard war es der Anfang ihrer Karriere: "Splash - Eine Jungfrau am Haken", im Original von 1984, erzählt die Liebesgeschichte zwischen Gemüsehändler Allen Bauer und der Meerjungfrau Madison.

Die märchenhafte Geschichte soll nun noch einmal zum Leben erweckt werden: "Imagine Entertainment"-Produzent Brian Grazer verrät in einem Interview mit "CNBC", dass ein Neuauflage-Projekt bereits in Planung ist.

Seht hier in voller Länge, was Brian Grazer zur Neuauflage erzählt:

Vieles lässt sich der Produzent nicht entlocken. Das Projekt steckt offenbar noch in den Kinderschuhen. Ein paar Details verrät Grazer dann doch noch.

Zum einen sei in dem Projekt "ein Filmstar involviert". Um wen es sich dabei handelt, bleibt ein Geheimnis.

Zum anderen wird das Remake wohl auf einer ursprünglichen Film-Idee basieren. In der wird die Geschichte aus der Sicht der Meerjungfrau erzählt und trägt den Titel "Wet". Grazer bleibt geheimnsisvoll: "Wir werden eine Version davon machen, aber ich kann euch nicht den Twist verraten."

Auch wer in der Neuauflage die Hauptrollen übernehmen wird, steht noch in den Sternen. Wir sind schon soo gespannt, wer ins Meerjungfrauen-Outfit schlüpfen darf. Bis dahin kramen wir in unserer Filmkiste und bewundern Daryl Hannah im Klassiker von 1984. Wer wird wohl der Nachfolger von Tom Hanks werden und darf sich ebenfalls auf ein Karriere-Sprungbrett freuen?

Apropos Tom Hanks, unsere Galerie zeigt den Hollywood-Star in seinen besten Rollen:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!