Filme

Spider-Man 3: Auch der Netflix-Held Daredevil soll dabei sein!

Anscheinend wird „Spider-Man 3“ aus dem Vollen schöpfen. Denn nun scheint auch der Netflix-Held Daredevil in den MCU-Film aufzutauchen.

Spiderman 3 - auch mit Daredevil!
Bekommt Spidey in seinem nächsten Abenteuer Hilfe von Matt Murdock aus der Netflix-Serie "Daredevil"? Sony/Netflix

„Spider-Man 3“, der vorerst letzte Spidey-Film im Marvel Cinematic Universe, wird ein dimensionsübergreifendes Abenteuer. Denn neben den MCU-Darstellern wie Tom Holland und Benedict Cumberbatch werden auch die Schauspieler aus den alten „Spider-Man“ und „Amazing Spider-Man“ ihre Rollen wieder aufnehmen:

Nun kommt wohl ein weiterer Held dazu: Daredevil. Matt Murdock gehört zum Netflix-Marvel-Universum der „Defenders“, bei denen vieles etwas brutaler und schonungsloser zugeht als bei den Helden im Kino. Eigentlich sollten die „Defenders“ auch zum MCU gehören, außer einige Erwähnungen in den Serien gab es aber keine Gemeinsamkeiten.

Das könnte sich nun ändern. Laut der Seite „Murphy's Multiverse“ soll nämlich der von Charlie Cox verkörperte Daredevil im nächsten „Spider-Man“-Film eine Rolle spielen. Das bestätigten „mehreren vertrauenswürdigen Quellen“.

Wie viel an dem Gerücht dran ist, kann man ohne eine offizielle Meldung natürlich nicht bestätigen. Kevin Feige, das Mastermind hinter dem MCU hatte mehrmals betont, dass er kein Fan des Netflix-Deals war, außerdem sind ja einige Disney+-Serien, wie zum Beispiel "Hawkeye" oder "WandaVision", in Arbeit. Wir würden uns aber freuen, Daredevil in Zusammenarbeit mit Spidey auf der Leinwand zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt