Kino

"SPECTRE"-Trailer: So unglaublich wird der neue Bond-Film!

Die Rückkehr von James Bond wird wohl sehr persönlich ausfallen: Im ersten Teaser-Trailer zum spektakulären neuen 007-Abenteuer „Spectre“ muss sich der Geheimagent mit seiner Vergangenheit und Super-Schurke Christoph Waltz auseinandersetzen…

Wird "SPECTRE" sein bisher bester Bond-Auftritt? Zumindest trifft Daniel Craig auf diese heißen Ladys...
Wird "SPECTRE" sein bisher bester Bond-Auftritt? Zumindest trifft Daniel Craig auf diese heißen Ladys...

Was für ein Geheimnis verheimlicht 007? Zumindest hat es den Anschein, als ob der abgebrühte Geheimagent noch lange nicht seine gesamten Trümpfe ausgespielt hat. Denn im neuen Trailer zum kommenden Bond-Film „Spectre“ hat es den Anschein, als ob Bond von seiner Vergangenheit eingeholt wird: Im „Skyfall“-Haus, in dem Bond seine Kindheit verbrachte, wurden persönliche Gegenstände gefunden, die Geheimnisse von Bonds Familie ausplaudern.

Einen ersten Blick erlaubt der Trailer nicht nur auf Neueinsteiger Jesper Christensen als Mr. White, sondern vor allem auf SPECTRE-Gegenspieler Christoph Waltz: Auch, wenn dessen Gesicht noch ganz atmosphärisch von einem schwarzen Schatten bedeckt wird. Einen kurzen Blick durfte man auch auf Leinwand-Diva Monica Belucci erhaschen, die ja bekanntlich das älteste Bond-Girl aller Zeiten verkörpern darf – und dennoch immer noch unfassbaren Sex-Appeal ausstrahlt.

Derzeit wird übrigens noch bis zum 01. April in Mexico-City gedreht, wo die spektakulärste Actionsequenz der Bond-Geschichte inszeniert wird. Über 1500 Komparsen wurden für den Film dazu engagiert: Etwas umstritten war die Mexiko-Szene im Vorfeld allerdings schon. Doch den ersten Bildern nach zu urteilen, dürfen wir uns auf ein ziemlich stimmungsvolles und spannendes Bond-Abenteuer freuen. Kinostart ist übrigens im November 2015. Hier jetzt der lang ersehnte Trailer:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!