Stars

Sorge um Silvia Wollny: Was steckt hinter ihrer Krankheit?

Wieder große Sorgen im Silvia Wollny (54). Die TV-Mutter klagt über mysteriöse Kopfschmerzen. Die Fans sind in Sorge.

Silvia Wollnys nächste Tochter ist schwanger
Silvia und Harald halten zusammen, egal wie schwer die Zeiten sind. Quelle: RTL II

„Guten Morgen ihr Lieben, jetzt hat die 3. Woche angefangen mit unendlichen Kopfschmerzen, aber ich hab ihnen den Kampf angesagt“, schrieb Silvia Wollny gerade auf Facebook – ein neuer Schicksalsschlag für die vom Leben zuletzt arg gebeutelte Promi-Dame.

Vor allem die Sorgen um ihren Harald sollten Silvia in den letzten Monaten sozusagen Kopfschmerzen gebreitet haben. Auch Loredana und Estefania mussten im Mai in die Klinik.  Schlägt die schlechte Grundstimmung jetzt auf ihre Gesundheit über?

Silvias Fans sorgen sich, raten ihr, einen Arzt aufzusuchen, am besten einen Neurologen. Drei Wochen lang Kopfschmerzen am Stück? Das kann doch nicht normal sein!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Weiter Ärger bei den Wollnys

Ruhe sollte bei den Wollnys demnächst nicht einkehren. Aktuell rechnet Tochter Calantha mit ihrem Vater Dieter ab. Dass sie mit ihrem „Erzeuger“ nichts mehr zu tun haben wolle, erklärte sie jüngst auf Instagram. Dort stellte Calantha auch klar, dass sie Dieter nicht vermisst: „Nein, niemals! Er ist nicht mein Vater. Mein Erzeuger ja, aber nicht mein Vater. Dieser Mensch ist für mich gestorben, schon vor Jahren.“

Wir wünschen Silvia und ihrer Familie, dass bald wieder Ruhe einkehren wird, damit sich die Matriarchin erholen kann.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt