Fernsehen

Sorge um "Promi Big Brother": Wird Finale nicht gezeigt wegen schlechter Quoten?

Müssen wir etwa auf das Finale von "Promi Big Brother" verzichten?

Promi Big Brother abgesetzt?
"Promi Big Brother" begeistert inzwischen immer weniger Zuschauer... Foto: Sat.1

Seit über 20 Tagen zeigt Sat.1 nun schon, wie sich die Möchtegern-Stars bei "Promi Big Brother" gegenseitig in die Pfanne hauen. Das Gezeter und Gezoffe scheint längst nicht mehr überall Anklang zu finden. Die Zuschauerzahlen sind nämlich rapide abgesackt!

 

Sorge um "Promi Big Brother": Show bald abgesetzt?

Startete die Sendung anfangs noch mit 17,7 Prozent Marktanteil in die Staffel, holte sie am Mittwochabend die schwächste dieses Jahres ein: 1,73 Millionen Menschen schalteten ein, was einem Marktanteil von 10,7 Prozent in der Zielgruppe entsprach, wie "Quotenmeter" berichtet. Ein Ergebnis, das bereits am 14. August erreicht wurde. Für Sat.1 entwickelt sich "Promi Big Brother" somit zu einem Sorgenkind...

Doch bedeutet das, dass das Format abgesetzt wird? Mitnichten: Am Senderschnitt gemessen ist die Sehbeteiligung nämlich noch immer ein sehr gutes Ergebnis. Mal sehen, ob sich die Staffel bis zum Finale am Freitag um 20.15 Uhr (Sat.1/Joyn) wieder berappeln kann...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt