Stars

Sorge um "American Pie"-Star: Tara Reid wird immer dürrer!

Ist das noch gesund - oder schon krankhaft? Die frühere "American Pie"-Sexbombe Tara Reid (39) sorgt schon seit langem für Schlagzeilen, weil sie besorgniserregend dünn aussieht - doch jetzt ist sie so mager wie noch nie.

Tara Reid ("American Pie", "Sharknado") ist auf aktuellen Fotos total abgemagert.
Wie schlimm kann es noch werden? Tara Reid ("Sharknado") wirkt dünner als je zuvor.

Die Beine spindeldürr, kein Gramm Fett an Bauch und Armen - Tara Reid ist nur noch Haut und Knochen! Bei Instagram postete sie jetzt ein Bikini-Bild vom Strand, doch der Anblick ist alles andere als sexy. Was ist nur los mit Tara?

 

A photo posted by Tara Reid (@tarareid) on

Besonders irritierend: Tara scheint sich absolut wohl zu fühlen in ihrem Mager-Body. Stolz setzt sie sich auf ihren Fotos bei Twitter und Instagram in Szene und lässt jede andere schlanke Frau, die neben ihr steht, geradezu fett aussehen!

Dass sie Kritiker für viel zu dürr halten, verletzt die Schauspielerin aber total. Im Netz verteidigte sie sich mit den Worten: "Ich bin einfach ein dünnes Mädchen und ich esse sehr wohl! Ich bin ein Mensch und ich habe Gefühle. Akzeptiert mich als die, die ich bin. Ich bin sehr sensibel und diese Mobberei ist sehr schmerzhaft und macht mich traurig."

Klingt leider ein bisschen so, als würde Tara die Augen vor der Realität verschließen... Wir sind gespannt, wie sie sich in "Sharknado 3" präsentieren wird, der im Juli seine Premiere im US-Fernsehen feiert. Angeblich trägt sie darin einen ordentlichen Babybauch mit sich rum - der soll wohl von ihrer schmalen Figur ablenken...

Taras "American Pie"-Kollegin Shannon Elizabeth sieht heute übrigens so aus!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!