Serien

„Sons of Anarchy“: Spin-off „Mayans MC“ bestätigt!

Schon seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über ein Spin-off von „Sons of Anarchy“. Jetzt wurde offiziell die Produktion des Projekts „Mayans MC“ bestätigt.

Sons of Anarchy Cast
Es ist noch nicht bekannt, ob Mitglieder des "Sons of Anarchy"-Cast bei "Mayans MC" zu sehen sein werden.

Die Mittelalter-Serie „The Bastard Executioner“ von „Sons of Anarchy“-Erfinder Kurt Sutter wurde  erst vor Kurzem auf dessen Wunsch nach nur einer Staffel wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt. Umso besser, denn nun kann er sich ganz auf den „Sons of Anarchy“-Ableger „Mayans MC“ konzentrieren!

Kurt Sutter hat sich für sein neues Projekt bereits die Unterstützung von Regisseur und Autor Elgin James („Little Birds“) zugesichert, der einiges an Lebenserfahrung zum Thema mitbringt: Denn James gründete in seiner Jugend selbst die antifaschistische Straßengang „Friends Stand United“ (FSU), von der ein Großteil der Mitglieder sich später dem Motorradclub „Outlaws“ anschloss.

 

Co-Autor mit Street Credibility

Außerdem war er selbst in einem gewalttätigen Konflikt mit einem Neo-Nazi verwickelt und musste deshalb ein Jahr im Gefängnis absitzen – Elgin James kann also einiges an Street Credibility vorweisen! Auch Kurt Sutter bezeichnete seinen neuen Kollegen jüngst in einem Interview als „starke und einzigartige lateinamerikanische Stimme“.

Im Fokus der neuen Serie soll die titelgebende Latino-Biker-Gang „Mayans MC“ stehen, die bereits in der Hauptserie zu sehen war und in einer zwiespältigen Beziehung zu SAMCRO stand. Ob Darsteller aus „Sons of Anarchy“ im Spin-off dabei sein werden und wie die beiden Serien im zeitlichen Verhältnis zueinander stehen, ist noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt