Fernsehen

Sommerhaus der Stars: "RTL lässt es wissentlich eskalieren" | Schwere Vorwürfe von Sebastian Pannek

Es herrscht allgemeine Fassungslosigkeit ob der ersten Folge der diesjährigen "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Gegen RTL hagelt es schwere Anschuldigungen

Sommerhaus der Stars: "RTL lässt es wissentlich eskalieren" | Schwere Vorwürfe von Sebastian Pannek
"Das Sommerhaus der Stars" sorgt für Entsetzen. Von RTL ist das so gewollt, so Sebastian Pannek. Foto: TVNOW

Seit Mittwochabend begeistert und entsetzt ein weiteres Reality-Format die Trash-Fans: "Das Sommerhaus der Stars". Alkoholeskapaden, wüste Beleidigungen, Spucken ins Gesicht - in Folge 1 war alles dabei. Einer, der den Staffelauftakt aufmerksam verfolgt hat, ist Sebastian Pannek. Der frischgebackene Papa verbringt derzeit viel Zeit mit seiner kleinen Familie und so strandet er nach einem alle Aufmerksamkeit fordenden Tag mit seinem Nachwuchs abends auch mal auf der Couch vor dem Fernseher. 

 

Sommerhaus der Stars: "RTL lässt es wissentlich eskalieren"

Sebastian Pannek
Der Ex-"Bachelor" ist entsetzt über das Gezeigte. Instagram/Sebastian Pannek

Wirklich entspannend war allerdings nicht, was er dort vorfand. Auf Instagram erhob der einstige "Bachelor" nun schwere Vorwürfe gegen RTL: "Das sind halt kranke Menschen, das darf man nicht vergessen. Da sind mindestens zwei Leute dabei, die schwerst alkoholkrank sind und die wissen in dem Moment gar nicht mehr, was sie tun. Die waren unzurechnungsfähig. Den eigentlichen Vorwurf muss man eigentlich RTL machen, weil sie diese Situation geschehen lassen und es passieren lassen und den Weinhahn einfach nicht zudrehen."

Weiter erklärte der ehemalige TV-Format-Protagonist ruhig, aber fassungslos bei Instagram: "Sender und Produktion kennen natürlich ihre Pappenheimer, fragen die Leute gezielt an und lassen solche Situationen entstehen, lassen es wissentlich eskalieren. Da sind Sender und Produktion schuld. Trash-TV schön und gut, von vielen Formaten kann man sich ja auch unterhalten lassen und auch von "Das Sommerhaus" bis zu einem gewissen Grad." Doch was sich da gerade im TV abspielte, habe er noch nie erlebt. 

Ein Positives ließe sich dem Auftakt von "Das Sommerhaus" wenigstens abgewinnen. Das Thema Alkoholsucht und deren Folgen seien nun in aller Munde. Recht hat er. Auf Twitter wird eifrig kommentiert:

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt