Fernsehen

"Sommerhaus der Stars"-Eklat: Eva Benetatous Sex-Beichte sorgt für Ärger

Im „Sommerhaus der Stars“ sollte das Wiedersehen zwischen den Bachelor-Girls Jenny Lange und Eva Benetatou für Zündstoff sorgen.

Sommerhaus Jenny und Andrej
Team Bachelor wird sich im Sommerhaus weiter ärgern. Foto: TVNOW

Sich dem alljährlichen Zicken-Terror im „Sommerhaus der Stars“ zu stellen, ist schlimm genug. Aber es geht noch schlimmer: In diesem Jahr werden in der RTL-Show Menschen aufeinandertreffen, die sich absolut nicht riechen können – aus Gründen.

 

Sommerhaus der Stars: Jenny Lange und Eva Benetatou sind dabei

Bachelor Andrej Mangold und Jenny Lange
Andrej Mangold und Jennifer Lange. Foto: Imago

Mit Andrej Mangold und Jennifer Lange ist das einzige deutsche „Bachelor“-Gewinnerpaar in das „Sommerhaus der Stars“ gezogen, das auch nach der Sendung zusammenblieb. Was die beiden beim Einzug allerdings noch nicht wussten: Jennys Erzfeindin, die „Bachelor“-Zweitplatzierte Eva Beneatou, wurde mit ihrem Verlobten ebenfalls für die Reality-Show gebucht. Als Nachzüglerin.

 

Sommerhaus der Stars: Eva Benetatou und Andrej Mangold hatten Sex

Die Teilnahme Evas, die zuletzt bei „Promis unter Palmen“ zu sehen war, allein sollte bereits für Zündstoff sorgen:

Allerdings gibt es für Trash-willige Zuschauer noch ein kleines Extra. Erst vor wenigen Wochen erklärte die brünette Beauty provokativ, während der Dreharbeiten zur Rosen-Show Sex mit Andrej gehabt zu haben.

Jenny reagierte gelassen: „Da die Frage so oft kommt... Das einzige was ich dazu sage, ist: Ich dachte eine Lady schweigt und genießt“, kommentierte sie Evas Sex-Beichte via Instagram. Wir gehen fest davon aus, dass diese Diskussion im „Sommerhaus der Stars“ weiter ausgefochten werden wird. Schließlich ließ Eva vor ihrem Einzug keinen Zweifel an ihrer Abneigung an Andrejs „falscher Fratze“.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt