Fernsehen

„Sommerhaus der Stars 2019“: Steffi und Roland Bartsch betreiben ein Fish-Spa

Am 23. Juli startet auf RTL „Das Sommerhaus der Stars“. Neben sieben weiteren Promi-Paaren sind auch „Goodbye Deutschland“-Stars Steffi (46) und Roland Bartsch (47) mit dabei.

Das Sommerhaus der Stars 2019: Steffi & Roland Bartsch
Steffi und Roland Bartsch Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Bekannt wurden Steffi und Roland Bartsch 2011, als sie in „Goodbye Deutschland“ nach Mallorca auswanderten. Die Kameras waren dabei als sie erst ein Sonnenstudio, dann ein Fish-Spa und einen Buggy-Verleih eröffneten. Und obwohl die Auswanderer mit ihren Geschäften Erfolg hatten, zog es sie nach fünf Jahren aufgrund mehrerer Schicksalsschläge wieder nach Deutschland: Ihr geliebter Hund starb und Rolands Vater erkrankte schwer.

 

„Sommerhaus der Stars 2019“: Steffi und Roland Bartsch kennen sich seit 1994

Kennengelernt haben sich der medizinische Fußpfleger und die Nageldesignerin 1994 in einer Bar und sind seitdem unzertrennlich. Auch die harten Zeiten haben sie gemeinsam überstanden und sind unzertrennlich. Heute lebt das Paar mit ihren zwei französischen Bulldoggen „Bruno“ und „Hugi“ in Wuppertal und betreibt den „Atlantis-Fish-Spa“ in Hilden. Bei dem „Sommerhaus der Stars“ suchen die Auswanderer die Abwechslung und wollen natürlich auch die 50.000 Euro Preisgeld gewinnen.

„Meine größte Herausforderung wird sein, mit so vielen Menschen in einem Zimmer zu schlafen. Ich kann nachts eh oft nicht gut schlafen und wenn dann Randale oder das Licht an ist, wird mich das schon an meine Grenzen bringen“, äußert Steffi ihre Bedenken. Roland hat eher Angst vor der Klo-Situation: „Ich hasse fremde Toiletten und dann auch noch mit 16 Leute, das ist schon ätzend.“

 

„Sommerhaus der Stars 2019“: Z-Promis bringen Steffi und Roland Bartsch auf die Palme

Und was erwarten sie von den anderen Promi-Paaren? „Also ich finde, es geht gar nicht, wenn andere Leute denken, sie wären der König der Nation. Nur in der Ecke liegen und nicht beim Saubermachen helfen und meinen alle anderen sind meine Untergebenen. Sowas geht gar nicht“, so Steffi. „Mich bringt es auch immer auf die Palme, wenn Z-Promis meinen, sie wären A-Promis“, ergänzt Roland. Ob sich jemand als König der Nation aufspielt und ob Steffi schlafen kann, erfahren wir ab 23. Juli auf RTL.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt