Fernsehen

Sommerhaus der Star: Evas harte Worte nach dem Auszug | Appell an Mobbing-Opfer

In der zehnten Folge des „Sommerhaus der Stars“ müssen Eva Benetatou und Chris Stenz ihre Hüte nehmen.

Sommerhaus der Stars Eva und Chris Stenz
Eva Benetatou (links) und Lisha werden wohl keine Freundinnen mehr. Foto: TVNOW

Das „Sommerhaus der Stars“ neigt sich dem Ende zu. Kommende Woche steht am Sonntag, 1. November, das große Finale der fünften Staffel an. Vorher wird allerdings noch einmal kräftig ausgesiebt. Von den fünf verblieben Paaren, die gemeinsam in die zehnte Episode starten, müssen vor dem großen Showdown noch zwei das Haus verlassen.

 

Sommerhaus der Stars: Eva Benetatou und Chris Stenz sind raus

Sommerhaus der Stars Eva und Chris Stenz
Eva und Chris müssen Abschied nehmen. Foto: TVNOW

Wie wir gerade sahen, mussten Eva Benetatou mit den Stimmen der Robens, der Pharos und der YouTuber Lisha und Lou das Sommerhaus noch vor der letzten Folge der Reality-Show verlassen. Lisha fand dabei sogar unerwartet milde Worte für ihre Konkurrentin:

Michaela Scherer drückte sich deutlicher aus: „Es kam immer viel hintenrum“, begründete sie ihre Wahl, außerdem seien Eva und Chris schlechte Verlierer. Bei den Robens hatte sich offensichtlich Caro durchsetzen können. „Wir sind nie miteinander warm geworden“, erklärte sie Eva, die sich zuletzt auffällig gut mit Andreas verstanden hatte.

Eva und Chris nominierten dagegen wie auch Diana Herold und Michael Tomaschautzki Lisha und Lou: „Zwischen uns ist es öfter zwischen Streitereien gekommen“, so die ehemalige Bachelor-Kandidatin, „das Ganze ging mir nahe, ich finde das verletzend und beschämend!“

 

Sommerhaus der Stars: Eva kritisiert Andreas Robens

Caro und Andreas Robens
Die Robens zeigten sich in Sachen Eva zuletzt gepalten. Foto: TVNOW / 99pro media

Offensichtlich hatte Eva nicht damit gerechnet, auch von den Mallorca-Auswanderern nominiert zu werden. „Von Andreas bin ich sehr enttäuscht, er hat seinen Mann nicht gestanden“, erklärte sie nach dem Ausscheiden, „deshalb wird er sich mit der Entscheidung, die er getroffen hat, sein eigenes Grab schaufeln.“

Auch für Lisha fand Eva nach ihrem Auszug harte Worte. „Lisha hat sich auf ihrem Thron ausgeruht und alle manipuliert!“

Sie selbst dagegen habe sich nicht manipulativ verhalten. „Ich habe auch ein Herz und Gefühle“, stellte sie zum Abschied fest. Eine Sache habe sie aus der gemeinsamen Zeit gelernt: „Wenn alle Leute da drin das ganze Spektakel, das da abläuft, und die Masken, die Hinterhältigkeit, die hier existiert, nicht sehen, dann sind sie selbst schuld!“ Ihr Resümee: „Ich denke, dass sehr viel vorgefallen ist, was man verarbeiten muss. Das war eine harte und krasse Zeit!“

 

Sommerhaus der Stars: Eva Benetatou bereut nichts

Sommerhaus der Stars Eva
Eva hatte viele schwere Tage im Sommerhaus. Foto: TVNOW

„Wir sind uns seit Tag 1 im Sommerhaus treu geblieben, waren einfach wir! Haben niemanden um den Finger wickeln wollen, wieso auch? Um zu gewinnen?! Für uns leider der falsche Weg, denn wir wollen ehrlich gewinnen“, schrieb Eva nach der Sendung auf Instagram. Und richtete sich dann direkt an ihre stark gewachsene Fangemeinde: „Wir sind dankbar, dass ihr uns bis hierhin noch besser kennengelernt habt und uns liebt, für das was wir wirklich sind und nicht für das was wir vorgeben zu sein. An jeden da draußen, dem leider solch ein Verhalten oder Ausgrenzung in seinem Leben widerfahren ist, möchte ich auf dem Weg mitgeben, dass man sich nicht unterkriegen lassen und niemals den Glauben an sich, an das Universum und an den lieben Gott verlieren darf.“

In einer Story ergänzte Eva, dass es weh getan habe, sich die einzelnen Folgen anzusehen. Allerdings habe die Teilnahme an der Sendung sie und Chris stärker gemacht. „Wir wussten, dass wir uns nur durch die Spiele saven können“, so Chris Stenz, dass er und Eva das nicht geschafft hätten, ärgere ihn besonders. „Wir konnten erhobenen Hauptes gehen“, erklärte er nach dem Exit gegenüber RTL

 

Sommerhaus der Stars: Das große Finale

Sommerhaus der Stars
Vor dem Finale war der Druck hoch wie nie. Foto: TVNOW

Schon jetzt sind die ersten Informationen zum großen Finale durchgesickert:

 

Sommerhaus der Stars: Das große Wiedersehen

Sommerhaus der Stars Wiedersehen
Vier Monate nach den Dreharbeiten trafen sich die Paare gerade in Köln wieder. Foto: Iris Klein auf Instagram (links) / Denise Kappès auf Instagram

Bereits am vergangenen Freitag trafen sich die Paare zum großen Wiedersehen in Köln. Annemarie Eilfeld sprach danach von einem krassen Abend:

 

Sommerhaus der Stars: Das sind die Gewinner

Sommerhaus der Stars Gruppe
Nur drei Paare schaffen es ins Finale. Foto: TVNOW

Wer jetzt schon wissen will, welches Paar gewinnt, liest hier weiter:

Das große Finale läuft am 1. November auf RTL. Auf dem Streaming-Dienst TVNOW ist das Ganze bereits eine Woche vorab zu sehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt