Stars

So würdigte Terence Hill seinen verstorbenen Kollegen Bud Spencer

Über zwei liegt Bud Spencers Tod nun schon zurück. Sein langjähriger Schauspielkollege Terence Hill würdigt ihn kürzlich auf besondere Art und Weise.

Bud Spencer Rechte und linke Hand des Teufels
Für "Vier Fäuste für ein Halleluja" standen Terence Hill und Bud Spencer gemeinsam vor der Kamera. Seit Bud Spencers Tod sind mittlerweile über zwei Jahre vergangen.
 

Bud Spencer: Ehre für den verstorbenen Schauspieler

Zusammen waren sie DAS Kultfim-Duo der 70er und 80er Jahre. Terence Hill und Bud Spencer, bürgerlicher Name Carlo Pedersoli, spielten gemeinsam in über 20 Filmen unter anderem in "Vier Fäuste für ein Halleluja".

Im Juni 2016 mussten sich die Fans von Bud Spencer verabschieden. Mit 86 Jahren starb der italienische Schauspieler. Für Terence Hill ist sein verstorbener Filmpartner immer noch präsent. Er widmete Bud Spencer jetzt sogar einen Film!

Der 79-Jährige feierte vor kurzem die Premiere von "Mein Name ist Thomas". In ein paar Monaten wird der Film dann auch in Deutschland anlaufen. Es ist Terence Hills erster Kinofilm seit dem Tod von Bud Spencer.

Bud Spencers Töchter Christiana und Diamante kamen sogar zu Premiere – und wurden mit Standing Ovations empfangen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt