Fernsehen

So war die Deutschlandpremiere mit Jennifer Lawrence

So war die Deutschlandpremiere mit Jennifer Lawrence

Großes Schaulaufen in Berlin auf dem schwarzen Teppich zur Premiere von "Catching Fire" - und alle Top-Stars sind dabei.

Vom Regen in die Sonne: Die Tribute von Panem"- Stars Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Josh Hutcherson & Co. wurden gleich nach der Landung vom goldenen deutschen Herbst begrüßt. Kein Vergleich zur Europapremiere in London, die ziemlich nass und grau ausfiel.

Doch von der Sonne bekamen sie nicht wirklich viel mit, wurden ins Berliner Adlon gekarrt, wo sie Interviews am laufenden Band gaben und kurz darauf dann über den schwarzen Teppich vor dem Sony-Center liefen. Dort blies der Novemberwind ziemlich unbarmherzig Richtung leichtbekleideter Jungstars, die sich aber tapfer nicht anmerken ließen, wie sehr sie froren.

Warum sollte es ihnen auch anders gehen, wie den vielen Fans, die schon seit Stunden auf „Katniss Everdeen“ und ihre Truppe warteten? Am Abend ging es dann auch schon wieder in den nächsten Flieger.

Die Deutschlandpremiere in Berlin als Clip:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt