Kino

So schräg singt Jennifer Lawrence!

Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence (Getty Images) Getty Images

Sie ist wunderschön, hat für ihre Schauspielkünste schon zwei Oscars bekommen und einen echt coolen Freund: Jennifer Lawrence scheint einfach alles zu können. Doch stopp, eins kann sie nicht!

Und das ist Singen. Dies stellte die 24-jährige Jennifer Lawrence jetzt bei einem Auftritt in der "Late Show with David Letterman" unter Beweis, als sie zusammen mit dem Moderator ein Weihnachtsständchen schmetterte. Ihr "Holly Jolly Christmas" ist ohne Zweifel ein ganz besonderer Leckerbissen - aber wohl doch eher für diejenigen, die sich auf das sympathische Auftreten des Hollywood-Stars konzentrieren, als auf ihren Gesang.

Ein Wunder, dass Jennifer Lawrence überhaupt singt, sei sie doch am Set ihres neuen Films "Die Tribute von Panem - Mockingjay Part 1" genau deswegen in Tränen ausgebrochen. "Ich mag es nicht, vor anderen Leuten zu singen. Das ist meine größte Angst!", erzählte sie im Gespräch mit Talk-Legende Letterman. Diese Panik rühre aus ihrer Kindheit. "Ich habe eine Mutter aus den Südstaaten, die mir gewohnheitsmäßig erzählte, dass ich wunderbar in allem war und alles könnte. Aber das kann ich nicht. Ich hatte diese unmusikalische, Amy-Winehouse-mäßige Stimme und ich sang vor der ganzen Schule als ich acht war, weil ich dachte, ich könnte es." Jennifers Vater machte sich einen Spaß daraus und imitierte seine Tochter wochenlang. "Ich hasse es, ich hasse es!", resümierte der "Panem"-Star.

Trotzdem ließ sie sich dazu hinreißen, ein paar Zeilen zusammen mit David Letterman zu singen. Jennifer Lawrences "Gesangsdarbietung" seht ihr hier:



Tags:
TV Movie empfiehlt