Fernsehen

So hart ätzt Désirée Nick heute gegen Matthias Mangiapane | Promis unter Palmen

Aus besten Freunden wurden ziemlich böse Feinde. So hart beleidigt Désirée Nick Matthias Mangiapane bei Promis unter Palmen!

Desiree Nick
Die Freundschaft zwischen Désirée Nick und Matthias Mangiapane dürfte sich erledigt haben. Foto: Sat.1

Kaum musste Matthias um seinen Platz in der Sat.1 „Promis unter Palmen“-Villa in Thailand bangen, fiel er seiner besten Freundin Désirée Nick in den Rücken. Das blieb natürlich auch der Trash-Queen nicht verborgen und so dürfte aus kaum jemanden wundern, dass die Freundschaft nun beendet zu sein scheint. Die beiden kennen und schätzen sich tatsächlich schon seit Jahren, doch nun hat die Sat.1-Show dem ein Ende bereitet.

 

Désirée Nick spricht Klartext: Das hält sie von Matthias Mangiapane

Nach dem klar wurde, dass die meisten Promis Désirée Nick auf die Abschussliste setzten, stimmte auch Matthias Mangiapane mit ein. Wer Désirée Nick kennt weiß, dass das nicht ohne Konsequenzen bleiben kann. Gegenüber der Bild-Zeitung ließ sie verlauten: „Matthias hat ganz klar unsere Freundschaft verspielt. Er hat die Seiten schneller gewechselt, als man das Wort ,Ratte‘ rufen kann. Was bleibt, ist ein verlogenes Stück Bräunungscreme mit viel zu großen und viel zu weißen Zähnen, die aussehen wie das abgelegte Provisorium von Harald Glööckler.“

Ziemlich harte Worte von seiner ehemaligen besten Freundin! Dass sich die Lage zwischen den beiden in nächster Zeit noch einmal verbessern könnte ist derzeit noch nicht abzusehen: „Sein Handeln war dumm, aber bei der Gier nach Ruhm setzt bei ihm der Verstand aus“, führte Désirée Nick gegenüber der Bild weiter aus. Wir sind gespannt, ob die beiden noch einmal gemeinsam in einem TV-Format landen werden!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt