Fernsehen

So geht "The Fast and the Furious" ohne Paul Walker!

The Show must go on, dies gilt auch für die Dreharbeiten zu "The Fast and the Furious 7", die derzeit wegen des tragischen Todes von Paul Walker auf Eis liegen.

"The Fast and the Furious" ohne Paul Walker
"The Fast and the Furious" ohne Paul Walker (Getty Images) Getty Images

Die Dreharbeiten zu "The Fast and the Furious 7" waren bereits in vollem Gange, als Hauptdarsteller Paul Walker seinen tragischen Unfall hatte, bei dem er sein Leben verlor.
Viele Szenen mit Paul Walker waren bereits abgedreht, aber viele eben noch nicht. Bislang haben die Dreharbeiten 150 Millionen Dollar verschlungen, doch wie geht es nun weiter?

Der Film wird in jedem Fall zu Ende gedreht, Drehbuchautor Chris Morgan arbeitet bereits an der Neufassung des Skripts. Dabei sollen die bereits gedrehten Szenen mit Paul Walker weitestgehend integriert werden.

Die Produzenten sind bemüht, Paul Walker einen respektvollen Abschied aus dem Film zu ermöglichen. Auch nach diesem Teil soll der Action-Klassiker eine Zukunft haben, auch ohne Paul.
Ab Januar 2014 sollen die Dreharbeiten zu "The Fast and the Furious 7" fortgesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!